Bauen ausserhalb der Bauzone

Bauen ausserhalb der Bauzone

Die Beurteilung von Baugesuchen ausserhalb der Bauzone in Bezug auf Eingliederung, Gestaltung, Materialisierung usw. erfolgt aufgrund des kantonalen Leitfadens Gestaltung von Bauten und Anlagen ausserhalb der Bauzone.

Bezüglich Bedachung wird dieser Leitfaden wie folgt angewandt:

Als Bedachung kann grundsätzlich bei einer guten Gestaltung in Bezug auf Form, Farbe und Textur in Anlehnung an das Ziegel-/Eternitdach ein Blechdach bewilligt werden. Das Dach muss matt wirken und darf keinen Glanz haben. Auf leuchtende und unnatürliche Farben muss gänzlich verzichtet werden. Eine Bemusterung ist zwingend. Die Dachbeurteilung hat immer im Kontext des Hofensembles zu erfolgen und kann nicht isoliert beurteilt werden.

Im Grundsatz wird ein Blechdach als bewilligungsfähig erachtet:
Abmessung: Stegrapport min. 25 cm, max. 33 cm; Zapfenhöhe max. 40 mm

Farben: RAL 7016 (anthrazitgrau), RAL 7022 (umbragrau), RAL 8012 (rotbraun), RAL 8014 (sepiabraun), hellgrau analog zum grauen Eternit im Zusammenhang mit dem Bestand

Bauen
Baubewilligung

Sind Sie nicht fündig geworden? Kein Problem, mit der Suche kommen Sie ganz einfach zu Ihrem Ziel...

Kontakt

Gemeinde Beromünster
Fläcke 1
6215 Beromünster

041 932 14 14
041 932 14 19
E-Mail

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:00 13:30 - 17:00
Dienstag 08:00 - 12:00 13:30 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 12:00 13:30 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 12:00 13:30 - 17:00
Freitag 08:00 - 12:00 13:30 - 17:00

Auf telefonische Vereinbarung sind wir auch gerne ausserhalb der Öffnungszeiten für Sie da.

 

© 2019 Gemeinde Beromünster, alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".